Eine neue Datengrenze: Verwendung von GenAI zur Integration und Automatisierung des Unternehmens mit AWS

Kopfbild von Marijana Vukman
7 Minuten lesen

In der sich schnell entwickelnden Technologiebranche ist die Zusammenarbeit zwischen IT-Leitern, Partnern und Anbietern der Schlüssel zur Innovation. Dies war das Thema der Veranstaltung "Integrating to AWS with SnapLogic", die am Dienstag, den 21. November, in der AWS-Niederlassung in München stattfand. markierte einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zur Datenintegration und -automatisierung. 

Diese Veranstaltung war nicht nur ein Treffen von Fachleuten, sondern ein Symposium von zukunftsorientierten Fachleuten, die das transformative Potenzial der generativen KI innerhalb des AWS-Ökosystems erkunden wollten.

Mit etwas Zeit zum Nachdenken habe ich die Highlights unseres Tages in München zusammengestellt, die die Macht der Partnerschaft in einer Zeit des Wandels, erste Erfolgsgeschichten bei der Nutzung von GenAI für den Zugriff, die Umwandlung und die Konfiguration von Daten und die bevorstehenden Entwicklungen für Technologie- und Unternehmensleiter aufzeigen.

GenAI-Datenteam für das Unternehmen: zusammenstellen

Unser wichtigstes Highlight des Tages war die Bekanntgabe neuer und strategischer Allianzen, die SnapLogic mit dem Beratungs- und Implementierungspartner Eviden und dem Gastgeber der Veranstaltung, unserem Hauptpartner und Datenriesen AWS, geschlossen hat.

Wir waren begeistert, die Allianz von SnapLogic mit Eviden, unserem neuen globalen Systemintegrator-Partner, bekannt zu geben. Christian Georg von Eviden hat eloquent dargelegt, wie GenAI dringende reale Geschäftsherausforderungen angehen kann, insbesondere im Bereich komplexer Digitalisierungsprojekte, und damit einen neuen Maßstab für unseren Ansatz bei technologischen Herausforderungen gesetzt. Diese Zusammenarbeit ist mehr als eine Partnerschaft; sie ist eine Verschmelzung von Stärken und Visionen, die darauf abzielt, unseren Kunden umfassende und kohärente Lösungen zu liefern. 

Der Vortrag von Karim Berrah von AWS war besonders aufschlussreich, nicht nur wegen seines tiefen Einblicks in die moderne Datenarchitektur, sondern auch, weil er die florierende Partnerschaft zwischen AWS und SnapLogic beleuchtete. Diese Zusammenarbeit ist ein Beweis für unsere gemeinsame Vision, die Datenintegration und -konnektivität in der Cloud zu vereinfachen und zu rationalisieren. 

Karims Diskussion deckte ein breites Spektrum an Themen ab, von Strategien zur Kundenakzeptanz bis hin zum komplexen Design moderner Datenarchitekturen. Er betonte, wie diese Partnerschaft die Fähigkeit von Unternehmen verbessert, Anwendungen mit größerer Agilität, Sicherheit und Effizienz zu entwickeln und zu skalieren.

AWS und SnapLogic: Neudefinition von Datenintegration und Konnektivität

Diese Allianz zwischen AWS und SnapLogic unterstreicht das gemeinsame Engagement für Innovation und kundenorientierte Lösungen. Es ist eine strategische Partnerschaft, die die Lücke zwischen komplexen Cloud-Umgebungen und dem Bedarf an einfach zu implementierenden, skalierbaren Lösungen überbrückt. Durch die Kombination der robusten Cloud-Infrastruktur von AWS und der hochmodernen Integrationsplattform von SnapLogic ermöglichen wir es Unternehmen, das volle Potenzial ihrer Daten zu nutzen, die digitale Transformation voranzutreiben und ein neues Niveau an betrieblicher Exzellenz zu erreichen.

Die im Rahmen dieser Zusammenarbeit entwickelten Referenzarchitekturen sind auf optimale Leistung und Kosteneffizienz zugeschnitten und stellen sicher, dass Unternehmen das Beste aus beiden Welten nutzen können - die Leistung und Skalierbarkeit der Cloud-Services von AWS und die intuitiven, benutzerfreundlichen Integrationsfunktionen von SnapLogic. Diese Partnerschaft stellt einen bedeutenden Schritt nach vorne in unserer Mission dar, Unternehmen zu befähigen, in der dynamischen digitalen Landschaft von heute schneller und effektiver zu innovieren.

Im Rahmen dieser Partnerschaft bieten AWS und SnapLogic nicht nur Tools und Services an. Wir stellen ein umfassendes Ökosystem bereit, das eine breite Palette von Anwendungen und Daten-Workflows unterstützt. Dieses Ökosystem ist so konzipiert, dass es flexibel und anpassungsfähig ist und die sich entwickelnden Anforderungen von Unternehmen erfüllt, die die Komplexität der digitalen Transformation meistern müssen. Indem wir die Stärken von AWS und SnapLogic nutzen, schaffen wir eine Synergie, die die Effizienz steigert, Innovationen fördert und den Weg zur Cloud-Reife für Unternehmen jeder Größe beschleunigt.

Erste Erfolgsgeschichten in verschiedenen Branchen

Wir hatten die Gelegenheit, Anwendungsfälle und Innovationsgeschichten von Unternehmen aus verschiedenen Branchen zu hören, die proaktiv generative KI einsetzen, um die betriebliche Effizienz, die Datentransformation und die Kundengewinnung zu verbessern.

Siemens Energy: ein Leitbild für Innovation und Effizienz

Die Veranstaltung warf außerdem ein Schlaglicht auf die Erfolgsgeschichte von Siemens Energy. Mario Pilz erläuterte, wie das Unternehmen AWS-Services und SnapLogic nutzt, um seine IoT-Plattform mit dem Standard-MES-System in seinem riesigen Netzwerk von über 80 globalen Fabriken zu verbinden. 

Diese Fallstudie unterstreicht die Leistungsfähigkeit von AWS und SnapLogic bei der Förderung von Innovation und betrieblicher Effizienz und dient als Vorbild für andere Unternehmen, die ihre technologische Infrastruktur verbessern möchten.

Der Sprung von Syngenta mit Smart Mart: eine Geschichte der Transformation

Die von Harish Krishnamoorthy vorgestellte Reise des Smart Mart von Syngenta war eine Erzählung von Transformation und Innovation. Die Entscheidung von Syngenta für SnapLogic, obwohl das Unternehmen Zugang zu sieben verschiedenen ETL-Tools hatte, spricht Bände über die Benutzerfreundlichkeit und Effizienz der Plattform. 

Die Ergebnisse, darunter eine 60-prozentige Verkürzung der Markteinführungszeit und eine 80-prozentige Verringerung der SAP-Belastung, waren nicht nur beeindruckend, sondern geradezu revolutionär. In diesem Segment wurde das intuitive Design von SnapLogic und seine "zu einfach zu bedienende" Oberfläche hervorgehoben - eine seltene Kritik, die die Benutzerfreundlichkeit der Plattform unterstreicht.

Optilyz revolutioniert das Direktmarketing 

Die Präsentation von Katya Bakhova und Philip Lenhart von Optilyz war ein tiefes Eintauchen in die Frage, wie der strategische Einsatz von AWS und SnapLogic die Landschaft des Direktmailings im digitalen Zeitalter revolutioniert. 

Die Einführung des "Custom Connectors" erwies sich als eine entscheidende Innovation, die die Effizienz und Effektivität von Kundenakquisitionsstrategien in einer von digitalen Marketingtaktiken dominierten Ära erheblich verbesserte.

Ein Weg zur schnellen Wertschöpfung: GenAI von SnapLogic

Sean O'Meara, Solution Engineer bei SnapLogic, fesselte das Publikum mit einer Demonstration der GenAI-Funktionen von SnapLogic für die Datenmigration. 

Die Demonstration, die die nahtlose Migration von Oracle zu AWS Redshift und die Optimierung von Push-Down-ETL zu Redshift mit KI-Unterstützung umfasste, war nicht nur eine Demonstration der technischen Fähigkeiten, sondern auch ein Beweis für die synergetische Beziehung zwischen SnapLogic und AWS. Diese Demonstration unterstreicht unser Engagement für die Bereitstellung schneller, wertorientierter Lösungen für unsere Kunden.

Der Tag gipfelte in einer offenen Sitzung, die ein reichhaltiges Umfeld für Dialog, Zusammenarbeit und Networking bot. Dieses Segment bot den Teilnehmern eine Plattform, um sich mit Experten von AWS, Eviden und SnapLogic auszutauschen, was den Austausch von Ideen und Perspektiven erleichterte, die in der sich ständig weiterentwickelnden Technologielandschaft entscheidend sind.

Mit GenAI die Weichen für Innovationen stellen

Wenn wir über die Veranstaltung nachdenken, wird deutlich, dass sie mehr als nur eine Reihe von Präsentationen war; sie war ein Zusammentreffen von innovativen Ideen und kollaborativem Geist. Die Integration von generativer KI in Plattformen wie AWS und SnapLogic ist nicht nur ein technologischer Fortschritt, sondern ein Paradigmenwechsel, der Unternehmen einen erheblichen Wettbewerbsvorteil bietet. 

Die Einführung von Eviden als globaler Systemintegrator-Partner von SnapLogic verstärkt das Potenzial dieser Zusammenarbeit und verspricht robuste und umfassende Lösungen für Unternehmen, die an der Schwelle zu Innovation und Exzellenz stehen. Während wir uns weiterhin auf dem dynamischen und herausfordernden Terrain der Technologie bewegen, sind Ereignisse wie diese Leuchttürme, die uns den Weg in eine vernetzte, automatisierte und intelligente Zukunft weisen.

SnapLogic und AWS helfen Ihren Technologie-Teams, die GenAI-Ära mit Zusammenarbeit und Konnektivität anzuführen.

Kopfbild von Marijana Vukman
Ehemaliger Direktor, Vertrieb Süd-EMEA bei SnapLogic
Eine neue Datengrenze: Verwendung von GenAI zur Integration und Automatisierung des Unternehmens mit AWS

Wir stellen ein!

Entdecken Sie Ihre nächste große Karrierechance.