Eine willkommene Rückkehr zur Constellation Research iPaaS ShortList

3 Minuten lesen

Constellation Research, ein Analystenunternehmen, das den IT-Bereich abdeckt, hat erneut SnapLogic in die ShortList für Integrationsplattformen als Service (IPaaS) aufgenommen. Als mehrjähriges Mitglied dieser ShortList bleibt es eine Ehre und eine Erinnerung daran, wie wettbewerbsfähig der Integrationsbereich war und weiterhin ist.

Ray Wang, Gründer von Constellation Research, und Doug Henschen, Vice President und Principal Analyst, haben eine Reihe strenger Kriterien entwickelt, die ein iPaaS erfüllen muss, um in ihre Shortlist aufgenommen zu werden:

Vor zwanzig Jahren, als der Integrationsbereich und iPaaS mit Unternehmen wie Oracle und Informatica aufkamen, und bevor das Internet zu einem Standardwerkzeug für Unternehmen (und Verbraucher) wurde, sahen die Dinge noch ganz anders aus. Alles fand vor Ort statt, Integration war ein derartiges domänenspezifisches Wissen, dass die Software nur eine begrenzte Anzahl von Rollen oder Personas unterstützen musste, und eine Plattform wurde auf einer Eins-zu-eins-Basis über Lizenzen und Lizenzen verkauft.

Da das Internet und stellvertretend dafür die Cloud zu einem festen Bestandteil des modernen Geschäftslebens geworden sind, wurde das alte Integrationsmodell praktisch auf den Kopf gestellt. Jetzt müssen Sie Cloud-basiert sein, um sich an die Bedürfnisse Ihrer Kunden anzupassen und ein Produkt anzubieten, das ein breiteres Spektrum von Nutzern anspricht. Kreative und faire Preismodelle, die vor 20 Jahren noch als unsinnig galten, sind heute die Norm. Und in unserem Fall und mit der Grundlage der SnapLogic Enterprise Integration Cloud haben wir die Integration so einfach gemacht, dass sie kein domänenspezifisches Wissen mehr erfordert.

Die Anerkennung durch Constellation Research ist ein weiterer Beweis dafür, dass wir nicht nur in der Lage sind, all dies zu tun, sondern es auch extrem gut machen. Hier sehen Sie, wie Constellation Research den iPaaS-Bereich sieht:

"Die Herausforderungen und Anforderungen im Zusammenhang mit Daten und Application Integration ändern sich schnell. Zunächst einmal leben Daten und Anwendungen zunehmend außerhalb der vier Wände des Unternehmens, da die Unternehmen Cloud-basierte Rechen- und Speicherkapazitäten nutzen und Software vor Ort durch Software as a Service (SaaS) ersetzen.

Constellation Research schätzt, dass bis 2020 mindestens 60 Prozent der Daten, die ein durchschnittliches Unternehmen als geschäftskritisch einstuft, außerhalb der Unternehmens-Firewall liegen werden. Vor diesem Hintergrund entwickelt sich die Integrationsplattform als Service (IPaaS) zu einer cloudbasierten Lösung aus einer Hand, die sowohl Daten als auch Application Integration unterstützt."

Um in die Constellation ShortList aufgenommen zu werden, muss man innovativ und wettbewerbsfähig sein und sich darauf konzentrieren, seinen Kunden das zu bieten, was sie brauchen. Wir freuen uns darauf, auch bei der nächsten ShortList dabei zu sein.

Direktor, Unternehmenskommunikation bei SnapLogic

Wir stellen ein!

Entdecken Sie Ihre nächste große Karrierechance.