Version Februar 2020: Beschleunigen Sie Ihre Automatisierungsreise mit besserer Konnektivität und vereinfachten Integrationen

7 Minuten lesen

Wir freuen uns, die allgemeine Verfügbarkeit der Version 4.20 vom Februar 2020 der SnapLogic Plattform für intelligente Integration (IIP). Mit dieser Version können Sie Datenquellen einfach mit Ausdrucksempfehlungen abbilden, Daten nahtlos in und aus SAP SuccessFactors, Salesforce und Workday Prism verschieben und Ihre Arbeitsabläufe mit Plattformaktualisierungen wie einem New Gate Snap und Wiederholungsfunktionen für Child-Pipelines automatisieren.

Personalisierte Empfehlungen erhalten und Datenquellen schnell abbilden mit Iris AI

In der Vergangenheit haben wir Iris AI verwendet, um End-to-End-Pipelines zu empfehlen, damit sowohl Integrationsspezialisten als auch Business-Analysten schnell Integrationen zwischen Anwendungs- und Datenendpunkten erstellen können. In der Version vom Februar 2020 priorisiert Iris AI Pipelines, die sich in der Organisation des Benutzers befinden, gegenüber Pipeline-Mustern aus dem SnapLogic-Musterkatalog, um Ihnen personalisierte Empfehlungen für Ihren spezifischen Kontext zu geben.

Wir nutzen diese Technologie jetzt auch, um Ihnen noch komplexere Teile der Datenmapping-Aufgaben zu empfehlen. Mit den neuen Funktionen von Iris AI müssen Sie nicht mehr Ausdrücke aus erfolgreich ausgeführten Pipelines eintippen oder kopieren, sondern Iris empfiehlt Ihnen diese Ausdrücke, während Sie Ihre Mappings erstellen.

Iris AI Expression Empfehlung
Iris AI Expression Empfehlung

In diesem Video erfahren Sie mehr über die Iris AI-Updates in dieser Version.

Automatisieren Sie Workflows effizient mit dem neuen Gate Snap

Die SnapLogic Intelligent Integration Platform hilft Ihnen bei der Erstellung komplexer Logik in Ihren Pipelines, und wir fügen ständig neue Funktionen hinzu, um dies noch einfacher zu machen. Unsere Workflow-Funktionalität und das neue Gate Snap sind ein gutes Beispiel dafür. 

Bei der Erstellung von Pipelines gibt es eine Reihe von Situationen, in denen Sie alle Eingaben ganzheitlich untersuchen und nicht einzeln verarbeiten möchten. Wenn Sie z. B. versuchen, die 10 besten Bestellungen nach Dollarwert in verschiedenen Regionen zu ermitteln, möchten Sie zunächst die besten Bestellungen in jeder Ihrer Vertriebsregionen ermitteln und dann die kombinierte Ausgabe sortieren, um die 10 besten Bestellungen zu finden. Ein Gate hilft Ihnen genau dabei. Es erstellt unabhängig von der Anzahl der Eingaben eine einzige Dokumentenausgabe und legt sie in einem Array ab. 

Gate Snap ist auch dann nützlich, wenn Sie auf eine Antwort von einem REST-Endpunkt warten oder warten, bis eine Datenbankabfrage abgeschlossen ist, bevor Sie zu nachgelagerten Snaps übergehen. Gate Snap unterstützt Sie bei der Automatisierung von Geschäftsabläufen, unabhängig vom Umfang. Es wartet, bis alle vorgelagerten Aufgaben abgeschlossen sind, bevor es Daten an die nachgelagerten Snaps weiterleitet. 

Gate Snap Sample-Pipeline
Gate Snap Sample-Pipeline

Bessere Ausfallsicherheit und Leistung

In der Version vom Februar 2020 haben wir die Ausfallsicherheit der Plattform verbessert, indem wir eine Wiederholungsfunktion für Child-Pipelines hinzugefügt haben. Wie Sie wissen, können Sie Pipeline Execute Snap nutzen, um Child-Pipelines von einer Master-Pipeline aus aufzurufen. Sie können nun die Wiederholungslogik für Ihre untergeordneten Pipelines festlegen, indem Sie die "Anzahl der Wiederholungen", das "Wiederholungsintervall" und die "Timeout-Periode" konfigurieren. Außerdem können Sie über die Felder "Ausführen auf" und "Snaplex-Pfad" einen Snaplex angeben, auf dem eine bestimmte Pipeline ausgeführt werden soll, so dass Sie sicherstellen können, dass Sie die bestmögliche Leistung für Ihre parallel ausgeführten Hochleistungspipelines erhalten.

Wir haben auch die Leistung geplanter Aufgaben verbessert, indem wir eine Caching-Funktion hinzugefügt haben. Wenn Ihre Integrationen hinter Ihrer eigenen Firewall auf einem Groundplex laufen, werden Informationen über die geplanten Aufgaben auf dem Snaplex zwischengespeichert, so dass solche Aufgaben weniger von der Cloud-basierten Steuerungsebene abhängig sind, was zu einer verbesserten Leistung führt.

In diesem Video erfahren Sie mehr über die Aktualisierungen der SnapLogic-Plattform 

Verbessertes Look and Feel

Wir halten uns kontinuierlich an unsere Verpflichtung, die beste Benutzererfahrung (UX) in Verbindung mit der besten Benutzeroberfläche (UI) zu bieten. In der Version vom November 2019 haben wir die sauberere und moderne neue Formular-Engine (für alle Snap-Konfigurationen) als Opt-in-Funktion eingeführt. Sie wird nun standardmäßig für alle von Ihnen aktiviert sein. In der Version vom Februar 2020 führen wir eine neue Asset-Palette ein, die es Ihnen ermöglicht, mehr auf unserer Designer-Leinwand mit einer noch verfeinerten Benutzeroberfläche zu tun. Sie verbirgt die linke Schublade mit Schnappschüssen, Pipelines und Mustern, die nur erweitert wird, wenn der Benutzer sie anklickt Dadurch erhält der Benutzer mehr nutzbaren Platz für die Gestaltung von Pipelines.

Verfeinerte Benutzeroberfläche mit der neuen Asset-Palette
Verfeinerte Benutzeroberfläche mit der neuen Asset-Palette

Automatisieren Sie Ihre Employee Journey mit dem neuen SuccessFactors Snap Pack

SAP SuccessFactors ist ein beliebtes cloudbasiertes Human Capital Management System von SAP, das alles von der Gehaltsabrechnung bis zur Mitarbeiterbindung abdeckt. Wir haben ein neues SnapPack hinzugefügt, um SAP SuccessFactors nahtlos mit anderen Unternehmenssystemen zu verbinden. Sie können nun Ihre SAP-Daten in Echtzeit mit anderen Systemen von Drittanbietern verbinden, um Geschäftsprozesse zu automatisieren und die Mitarbeitererfahrung zu verbessern.

Hier sind einige wichtige Anwendungsfälle, die Sie mit diesem Snap Pack ermöglichen können

  • Automatisierung des Onboarding von neuen Mitarbeitern
    • Erstellen neuer Service-Tickets in ServiceNow usw. für Laptops, Kontoeinrichtung und andere Ressourcen 
    • Generieren neuer Passwörter, Erstellen eines Active-Directory-Kontos, LDAP-Konten, wenn ein Benutzer an Bord kommt
    • Einrichten von Gehaltsabrechnung, Mitarbeiterportal und Zugang zu Leistungen
  • Integrieren/Synchronisieren von Daten zwischen SuccessFactors und ERP-Systemen wie Netsuite, SAP für Bestellungen und Reisekosten
  • Automatisieren Sie routinemäßige HR-Workflows über Anwendungen hinweg für
    • Übermittlung von HR-Kerndaten an Lohn- und Gehaltsabrechnungsanwendungen
    • Abgleich von Mitarbeiterleistungsdaten von unabhängigen SaaS-Anbietern
    • Synchronisierung von Quoten und Aktivitäten aus CRM-Anwendungen wie Salesforce

Höhere Leistung, mit anderen Snap Updates

In der Version vom November 2019 hat SnapLogic Unterstützung für Salesforce . Bulk API v 2.0. Mit dieser Version bieten wir eine erweiterte Abfrageunterstützung, die diese Bulk-API v 2.0 nutzt, und zwar im Gleichschritt mit den Fähigkeiten des API-Endpunkts. Sie können jetzt SOQL-Abfragen schreiben, um große Datenmengen aus Salesforce abzurufen. Bulk-Abfrageaufträge mit Bulk-API v2.0 unterstützen automatisiertes Chunking und Paginierung und verbessern so Ihre Produktivität. Bulk-Abfrageaufträge ermöglichen die asynchrone Verarbeitung von SOQL-Abfragen, was die Leistung von Bulk-Uploads um bis zu 40 % erhöht.

Wir fügen auch Unterstützung für V2 der Workday Prism Analytics API. V2 ermöglicht die Erstellung einer Tabelle, eines schema-definierten Datasets, das wie Tabellen in einer relationalen Datenbank verwendet werden kann.

Wir erweitern unser REST Snap Pack auf zwei sinnvolle Arten. Mit einer Multipart-Funktion können Sie ganz einfach mehrere Dateien in einen Endpunkt wie Google Drive laden. Außerdem fügen wir Unterstützung für Client Credentials und Authorization Code Grant-Typen für OAuth 2 hinzu, sodass Sie Token nicht mehr manuell abrufen müssen, wenn sie generiert oder erneuert werden.

Wenn Sie mehr über die neuen SAP SuccessFactors Snaps und andere Snap-Updates erfahren möchten, sehen Sie sich dieses Snap-Update-Video an.

SnapLogic eXtreme-Erweiterungen

Durch die Verbesserungen an SnapLogic eXtreme wird die Datenvisualisierung in der Vorschau mit dem Rest der Plattform gleichgestellt. Sie können jetzt Daten, die durch eine eXtreme-Pipeline fließen, mit verschiedenen Diagrammtypen visualisieren, um Anomalien aufzudecken und Trends zu erkennen.

Eine weitere wichtige Funktion, die wir hinzugefügt haben, ist die Möglichkeit, in der Vorschau Stichproben von Daten zu nehmen. Mit dieser Funktion können Sie einen Bruchteil der Zeilen angeben, die nach dem Zufallsprinzip ausgewählt werden sollen, so dass Sie eine echte Darstellung des gesamten Datensatzes in der Vorschau erhalten, anstatt nur die ersten 200/1000 Zeilen anzuzeigen. Ein zusätzlicher Vorteil dieser Funktion ist, dass die Datenvorschau bei Filter- oder Verknüpfungsoperationen aussagekräftige Daten in der Stichprobe anstelle einer Nullmenge liefert. 

Wenn Sie das Webinar zur Produktfreigabe verpasst haben, können Sie es hier ansehen. Weitere Informationen über diese Updates finden Sie in der SnapLogic-Dokumentation. Sie können auch die SnapLogic-Gemeinschaft um mehr zu erfahren.

Vizepräsident des Produktmanagements bei SnapLogic

Wir stellen ein!

Entdecken Sie Ihre nächste große Karrierechance.